Share
Bookmark
Plan a route here
Fitness
Ski Touring

Auf Skiern den Seelekopf hinauf

Ski Touring · Allgäu
Responsible for this content
Outdooractive Editors Verified partner 
  • Skitour im Allgäu: Auf Skiern den Seelekopf hinauf
    / Skitour im Allgäu: Auf Skiern den Seelekopf hinauf
    Video: Outdooractive
  • ski touring route in the Allgaeu Region: Seelekopf
    / ski touring route in the Allgaeu Region: Seelekopf
    Video: Outdooractive
  • Skiroutenplan auf den Seelekopf
    / Skiroutenplan auf den Seelekopf
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • Aufstieg zum Seelekopf
    / Aufstieg zum Seelekopf
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • Durch die Schneelandschaft hinauf zum Seelekopf
    / Durch die Schneelandschaft hinauf zum Seelekopf
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • Offizielle Aufstiegsroute zum Seelekopf
    / Offizielle Aufstiegsroute zum Seelekopf
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • Auf Skiern hinauf zum Seelekopf
    / Auf Skiern hinauf zum Seelekopf
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Naturschauspiel über dem Gipfel des Seelekopfes
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Vorbei am Berggasthof Oberstiegalpe
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Erster Blick zurück ins Weißachtal
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Durch das Geäst auf den Seelekopf
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Auf dem Weg zum Gipfel vorbei an der Seelenalpe
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Die Seelenalpe winterlich eingeschneit
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Winterwunderland Nagelfluhkette
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Aufstieg durch den Schnee zum Seelekopf
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Auf schmalen Pfaden hinauf zum Gipfel des Seelenkopfes
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Fast am Gipfel des Seelekopfes angekommen
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Am Gipfel des Seelekopfes
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Pause wird zum Iglu-Bau genutzt
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Blick auf den Hochgrat
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
  • / Auf der Abfahrt vorbei an der Unterlauchalpe
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Editors
900 1200 1500 1800 2100 m km 1 2 3 4 5 6 7 8

Durch den Schnee geht es auf dieser Rundtour hinauf auf über 1600 m Höhe und anschließend auf den Skiern rasant zurück zur Talstation der Hochgratbahn in Oberstaufen.

difficult
8.9 km
4:40 h
800 m
800 m

Mit den befellten Skiern unter den Füßen geht es den Seelekopf hinauf. Vorbei an der Oberstiegalpe kommen wir auf 1663 m am Gipfel des Nachbarbergs des Hochgrats an. Der Seelekopf liegt in der Nagelfluhkette und begeistert mit herrlichem Blick über die winterlich eingeschneiten Gipfel der Allgäuer Alpen. Auf unserer Abfahrt zurück ins Tal setzen wir dann neue Spuren in den Schnee und kommen nach gut viereinhalb Stunden wieder an der Talstation der Hochgratbahn an. 

Author’s recommendation

Die Oberstiegalpe bietet tollen Service, rustikales Berg-Flair und ausgezeichnetes bayrisches Essen.

outdooractive.com User
Author
Hartmut Wimmer 
Updated: August 22, 2019

Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1640 m
Lowest point
860 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Es empfiehlt sich, vorher die Lawinenlage zu prüfen. 

Equipment

Tourenski, Felle, ggf. Harscheisen, Skistöcke, Skihelm, Lawinenausrüstung mit LVS-Gerät, Lawinensonde und Lawinenschaufel, Skitouren-Rucksack (ca. 30 Liter) mit Lawinenairbag und Regenhülle, Skitourenstiefel, Skisocken, warme und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, Skitourenjacke und -hose, leichte Handschuhe für den Aufstieg, warme Handschuhe für die Abfahrt, Mütze/Stirnband, ggf. Skibrille, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Thermosflasche mit Heißgetränk, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, Stirnlampe und Reflektoren

Start

Talstation Hochgratbahn (859 m)
Coordinates:
Geographic
47.509470, 10.057909
UTM
32T 579660 5262324

Destination

Talstation Hochgratbahn

Turn-by-turn directions

Wir starten unsere Skitour an der Talstation der Hochgratbahn in Oberstaufen. Nachdem wir ein kleines Stück die Straße in Richtung Lanzenbach gegangen sind, geht es dann links auf der Unterlauchabfahrt bergan. Nach einer etwas steileren Rechtskurve folgen wir weiter dem Weg hinauf und passieren die Unterlauchalpe.

Kurz nach der Alpe verlassen wir die Abfahrt und halten uns rechts bis wir die Schilpere Alpe erreichen. Wir halten uns rechts und folgen dem vorgegebenen Weg. Unsere Route führt uns weiter bis zur Seelenalpe auf 1400 m Höhe. Die Alpe ist im Winter geschlossen also folgen wir weiter den Spuren im Schnee und erreichen nach gut 1 km den Gipfel.

Von der herrlichen Aussicht und dem frischen Puderschnee animiert, bauen wir ein Iglu. Nachdem wir den Gleitschirmfliegern beim Schweben durch die Lüfte zugesehen und uns bei einer Brotzeit gestärkt haben, fahren wir auf den Skiern zurück in Tal.

Public transport

Mit der Buslinie 95 kommt man direkt an die Talstation der Hochgratbahn - fährt nur selten und unregelmäßig

Getting there

Auf der B308 nach Oberstaufen fahren und dort Richtung Weissach abbiegen. Vorbei an Steibis, befindet sich die Talstation der Hochgratbahn direkt hinter Lanzenbach.

Parking

Gebührenpflichtiger Parkplatz steht an der Talstation zur Verfügung.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more

Similar tours nearby

 These suggestions were created automatically.

Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
difficult
Distance
8.9 km
Duration
4:40 h
Ascent
800 m
Descent
800 m
Loop Scenic Summit route
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
afternoon

Avalanche conditions

·
No recent avalanche report available

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.