Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Mountain Biking recommended route

Mit dem Mountainbike unterwegs: Börnichen -Bornwald - Heinzewald - Kalkwerk

Mountain Biking · Erzgebirge
Responsible for this content
Erlebnisheimat Erzgebirge Verified partner 
  • Talsperre Neunzehnhain mit Rapunzelturm
    / Talsperre Neunzehnhain mit Rapunzelturm
    Photo: Andreas Zenker, Verwaltungsverband Wildenstein
  • / Talsperre Neunzehnhain
    Photo: Andreas Zenker, Verwaltungsverband Wildenstein
  • / Blick auf Börnichen
    Photo: Ronny Schwarz, Erlebnisheimat Erzgebirge
  • /
    Photo: Ronny Schwarz, Erlebnisheimat Erzgebirge
  • /
    Photo: Ronny Schwarz, Erlebnisheimat Erzgebirge
  • / Talsperre Neunzehnhain
    Photo: Ronny Schwarz, Erlebnisheimat Erzgebirge
  • / Kirche in Börnichen
    Photo: Ronny Schwarz, Erlebnisheimat Erzgebirge
m 700 600 500 400 25 20 15 10 5 km Technisches Museum Kalkwerk Lengefeld
Schöne Rundtour durch den Bornwald. Vorbei an den Talsperren Neunzehnhain, der Wehrkirche Lauterbach und dem Kalkwerk Lengefeld
moderate
Distance 25.6 km
2:44 h
486 m
483 m
648 m
413 m
Vom Festplatz Börnichen fahren wir über die Dorfstraße – Försterweg – Bleiche in den Bornwald, zur Talsperre Neunzehnhain II, weiter bis zur B 101. Vorsicht beim überqueren! 1080m aufwärts biegen wir links Richtung Lauterbach ab. Durch den Ort bis Kalkwerk Lengefeld,   am Kalkwerk vorbei und biegen nach 165m rechts ab, bis zur S 226. 315m nach links auf der S 226 geht es nach rechts durch den Bornwald bis zur Staumauer der Talsperre Neunzehnhain I. Hier biegen wir von der Straße nach links ab, in Richtung Wünschendorf. Nach erschwerten Aufstieg, im Ort angekommen, halten wir uns links. Nach 90m rechts Richtung Stolzenhain. Beim Rastplatz fahren wir nach links, kommen in der Siedlung – Dorfstraße wieder am Ausgangspunkt an.

Author’s recommendation

RADschlag

Sehenswürdigkeiten:

- Talsperre Neunzehnhain I und II
- Wehrkirche Lauterbach
- Technisches Museum Kalkwerk

ZU TISCH

Einkehrmöglichkeiten:

- Gaststätte „Fuchsbau“ Börnichen
- Gaststätte „Waldhof“ Börnichen
- Gaststätte Kalkwerk Lengefeld

Profile picture of Michael Erler
Author
Michael Erler
Update: April 26, 2018
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
648 m
Lowest point
413 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips and hints

Verwaltungsverband Wildenstein, Chemnitzer Straße 41, 09579 Grünhainichen, Tel. 037294/17015, Fax. 037294/17021, m.richter@wildenstein.ws, www.wildenstein.ws

Start

Festplatz Börnichen (509 m)
Coordinates:
DD
50.750282, 13.141628
DMS
50°45'01.0"N 13°08'29.9"E
UTM
33U 368904 5623702
w3w 
///tawdry.silhouette.scowled

Destination

Festplatz Börnichen

Turn-by-turn directions

Vom Festplatz Börnichen fahren wir über die Dorfstraße – Försterweg – Bleiche in den Bornwald, zur Talsperre Neunzehnhain II, weiter bis zur B 101. Vorsicht beim überqueren! 1080 m aufwärts biegen wir links Richtung Lauterbach ab. Durch den Ort bis Kalkwerk Lengefeld, am Kalkwerk vorbei und biegen nach 165m rechts ab, bis zur S 226. 315 m nach links auf der S 226 geht es nach rechts durch den Bornwald bis zur Staumauer der Talsperre Neunzehnhain I. Hier biegen wir von der Straße nach links ab, in Richtung Wünschendorf. Nach erschwertem Aufstieg, im Ort angekommen, halten wir uns links. Nach 90 m rechts Richtung Stolzenhain. Beim Rastplatz fahren wir nach links, kommen in der Siedlung – Dorfstraße wieder am Ausgangspunkt an.

 

Wer etwas mehr Trails statt Straße möchte biegt in Lauterbach kurz vor der Firma Lauterbacher nach links auf den Wanderweg über den Lauterbacher Knochen zum Kalkwerk Lengefeld ab. Dort kommt man wieder auf die Originalstrecke.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Bus

Parking

Parkplatz am Festplatz in Börnichen (kostenfrei), weitere Parkplätze gegenüber der Kirche (Mo-Fr 2h)

Coordinates

DD
50.750282, 13.141628
DMS
50°45'01.0"N 13°08'29.9"E
UTM
33U 368904 5623702
w3w 
///tawdry.silhouette.scowled
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Die Tour ist bis auf zwei kurze Wegstücke auch für das Trekkingrad geeignet.

Für die Navigation empfiehlt sich das GPS-Gerät oder die kostenlose ERZAppAktiv.

Basic Equipment for Mountain Biking

  • Cycling helmet
  • Cycling gloves
  • Sturdy, comfortable and preferably waterproof footwear
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Sunglasses
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass

Technical Equipment for Mountain Biking

  • Air pump or CO2 pump including cartridges
  • Puncture repair kit
  • Replacement inner tube
  • Tire levers
  • Chain tool
  • Hex keys
  • Phone / device holder as required  
  • Bike lock as required
  • Where applicable, the bike must meet requirements for road use by having a bell, front and rear lamps and spoke reflectors
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
25.6 km
Duration
2:44 h
Ascent
486 m
Descent
483 m
Highest point
648 m
Lowest point
413 m
Circular route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view