Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Route recommended route

Caspar-David-Friedrich-Weg: von Krippen über Reinhardtsdorf-Schöna zurück nach Krippen

· 5 reviews · Hiking Route · Saxon Switzerland
Responsible for this content
Tourismusverband Sächsische Schweiz Verified partner  Explorers Choice 
  • Krippen
    Krippen
    Photo: Yvonne Brückner, Yvonne Brückner
m 400 300 200 100 14 12 10 8 6 4 2 km Kaiserkrone Sendemast/Leuchtturm Wolfsberg Kirche
Der Caspar-David-Friedrich-Weg wandelt auf den Spuren des berühmten romantischen Malers. Mit insgesamt 10 Informationstafeln werden dem Wanderer sein Leben und seine Motive näher gebracht. Der Weg führt von Krippen entlang der Elbe hinauf nach Schöna und zur Kaiserkrone. Über den Wolfsberg und durch Reinhardtsdorf endet er wieder in Krippen.
moderate
Distance 14.5 km
4:09 h
333 m
333 m
338 m
119 m
Der Caspar-David-Friedrich-Weg beginnt am Parkplatz im Bad Schandauer Ortsteil Krippen. Die Tour führt uns unter der Bahnstrasse hindurch und zeigt uns nur wenige Meter später, am Spielplatz nahe der Fähre Krippen, die erste Infotafel. Auf dieser Tafel werden allgemeine Informationen zum Maler und zum Wanderweg dargestellt. Wir gehen weiter auf dem Elberadweg und gelangen schon bald zu den nächsten beiden Tafeln. Hier werden Friedrichs Liliensteinblick und das Steinbruchmotiv gezeigt. Nun muss man den Hang etwas hinaufklettern, um zum Mittelhangweg zu gelangen. Schon wenige Schritte weiter kann man dabei auf die kleine Bastei steigen und die Überreste der früheren Steinbrüche erkunden. Weiter geht es nun für knapp 4 Kilometer auf dem Mittelhangweg bis wir den Hirschgrund erreichen und in Richtung Schöna einbiegen. Zwischendurch sehen wir auf dem Mittelhangweg noch 2 weitere Informationstafeln zu Caspar-David Friedrich. Gleich zu Beginn des Hirschgrundes zeigt die nächste Tafel Friedrichs Felsmotive aus dem Hirschgrund. Nun wandern wir nach Schöna hinauf und orientieren uns in Richtung Kaiserkrone. Am Fuße dieses zerklüfteten Berges steht die nächste Tafel. Sie zeigt einen Felsblock und gleichzeitig die Inspiration, die von der Sächsischen Schweiz auf Caspar-David Friedrich ausgegangen ist. Der folgende Aufstieg zur Kaiserkrone lohnt sich auf jeden Fall, denn er ist relativ angenehm und nicht so schwierig. Hat man den Aufstieg geschafft und die schöne Aussicht genossen, geht es wieder zurück in Richtung Reinhardtsdorf-Schöna. Wir durchqueren den Ortsteil Schöna und nehmen Kurs auf den Wolfsberg. Hier oben auf dem Wolfsberg hat man ebenfalls eine tolle Aussicht, die nächste Informationstafel über den Maler und die Möglichkeit, eine Rast einzulegen, entweder gastronomisch oder mit einem eigenen Picknick.
Nach dieser Pause und dem folgendem Abstieg laufen wir zurück in den Ortsteil Reinhardtsdorf. Nach dem Ende der Siedlung folgen noch 2 weitere Informationstafeln über Caspar-David Friedrich, die Baumstudien und eine Mondbetrachtung von ihm zeigen. Nun befinden wir uns bereits wieder in Krippen und können unsere Tour auf dem Parkplatz wieder beenden.
Profile picture of Sabine Meisel
Author
Sabine Meisel
Update: July 03, 2018
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
338 m
Lowest point
119 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Safety information

Bitte beachten: im Nationalpark Sächsische Schweiz dürfen in der Kernzone nur gekennzeichnete Wege begangen werden! Bei Zuwiderhandlungen können Geldbußen ausgesprochen werden.

Wegemarkierungen

Tips and hints

Touristeninformation Krippen: +49 035022 41247

Start

Krippen (122 m)
Coordinates:
DD
50.910420, 14.167160
DMS
50°54'37.5"N 14°10'01.8"E
UTM
33U 441447 5640193
w3w 
///financially.grumpily.dairy
Show on Map

Destination

Krippen

Turn-by-turn directions

mittelschwere Rundwanderung mit vielen Infos über den berühmten Maler, Einkehrmöglichkeiten vorhanden

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Anreise/ Abreise:

S-Bahn S1 (Meißen - Schöna) bis Bahnhof Krippen

Buslinie 252 (Schöna - Bad Schandau - Schmilka), Haltestelle: Krippen Zum Kohlbornstein

Fähre, Wanderschiff

Getting there

Fahren Sie die A17 bis Abfahrt Pirna, dann weiter auf der B 172 Richtung Königstein/ Bad Schandau. Kurz vor der Elbbrücke in Bad Schandau, biegen Sie rechts ab in Richtung Krippen.

Parking

Parkplatz - Bahnunterführung

Coordinates

DD
50.910420, 14.167160
DMS
50°54'37.5"N 14°10'01.8"E
UTM
33U 441447 5640193
w3w 
///financially.grumpily.dairy
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Festes Schuhwerk erforderlich

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.6
(5)
Hoppelhase 1
July 29, 2021 · Community
Die Runde ist wunderschön. Allerdings muss man am Anfang an der Elbe auf dem Radweg lang. Ab dem Hirschgrund ist es top. Das Highlight ist sicherlich die Kaiserkrone mit grandiosem Blick.
Show more
Photo: Hoppelhase 1, Community
Photo: Hoppelhase 1, Community
Patrick Knöchel
January 05, 2020 · Community
Sehr schöne Runde, allerdings sind wir die Tour versehentlich anders rum gelaufen, was sich - unserer Meinung nach - besser eignet.
Show more
When did you do this route? January 05, 2020
Jos Mauersberger
October 30, 2014 · Community
When did you do this route? October 30, 2014
Photo: Jos Mauersberger, Community
Wanderer ueber den Nebel Meer
Photo: Jos Mauersberger, Community
Show all reviews

Photos from others

+ 5

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
14.5 km
Duration
4:09 h
Ascent
333 m
Descent
333 m
Highest point
338 m
Lowest point
119 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 4 Waypoints
  • 4 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view