Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Familienwanderweg Dörfelbachtal

Wanderung · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH Explorers Choice 
  • /
    Foto: Christina Czach, Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH
  • /
    Foto: Christina Czach, Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH
  • /
    Foto: Christina Czach, Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH
  • /
    Foto: Christina Czach, Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH
  • /
    Foto: Christina Czach, Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH
m 550 500 450 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
leicht
Strecke 4,3 km
1:00 h
144 hm
130 hm
Der familienfreundliche Ort Olbernhau hat einen idealen  Wandertipp für die ganze Familie: der familienfreundliche Wanderweg „Dörfelbach“ mit interessanten und lustigen Ratestationen. Hierfür erhalten Sie in der Tourist-Infostelle in Olbernhau (im Zentrum direkt bei der Sparkasse) oder im Hotel Saigerhütte das Stempelheft mit den 14 Anlaufpunkten. Der Startpunkt befindet sich im Dörfelbachtal oberhalb des
Frei- und Schwimmbades von Olbernhau. Parkmöglichkeiten finden Sie in der Nähe vom Schwimmbad. Machen Sie sich auf zu dieser schönen kurzen Rundtour durch die waldreiche Natur, vorbei am kleinen  Dörfelbach. Da werden die Kinder sicherlich ihren Spaß haben.
Profilbild von Christina Czach
Autor
Christina Czach
Aktualisierung: 15.08.2014
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
589 m
Tiefster Punkt
461 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Erzgebirge e. V.
Adam-Ries-Str. 16
09456 Annaberg-Buchholz
Tel. 03733 188000
Fax 03733 1880020
info[at]erzgebirge-tourismus.de
www.erzgebirge-tourismus.de

Start

Parkplatz Dörfelstraße (461 m)
Koordinaten:
DD
50.650860, 13.351255
GMS
50°39'03.1"N 13°21'04.5"E
UTM
33U 383445 5612297
w3w 
///umgeht.angeliefert.pokalfinale

Ziel

Parkplatz Dörfelstraße

Wegbeschreibung

Auf einer Strecke von ca. 5 km kann die ganze Familie Wissenswertes aus der Natur erfahren und Spaß und Spiel im Freien erleben.      

Der beste Ausgangspunkt ist der Gasthof Löser. Man läuft die gegenüberliegende Dörfelstraße hoch. Nach Überqueren der Bahnlinie biegt man nach ca. 200m links ab, um dann gleich wieder rechts in den Bruchbergweg einzubiegen. Auf diesem läuft man dann bis zum Wald. Gleich nach dem Dörfelbachteich geht es rechts rein zur ersten Station. Aber Achtung! Zum Weiterlaufen muss man auf dem Hauptweg zurück. Vorbei am „Basteifelsen“ und dem Schaaldenkmal geht es hinten durch den Wald bis zur Kreuzung Hammerweg/Königsweg. Über den Rübenauer Weg, vorbei am „Anton Günther Stein“ und der Skihütte, geht es über einen Wiesenpfad talwärts bis zum Heidenweg. Die Gleise werden nicht überquert, sondern man bleibt auf der verkehrsberuhigten Straße und läuft vor bis zum Dörfelweg. Hier biegt man nun nach links ab und kommt direkt am Gasthof Löser wieder an.

Am besten man folgt dem Olbernauer Reiterlein.

Sollten auf der Wiese mal Kühe weiden, dann müsst Ihr zurück bis zur Station „Knobelei“. Dort geht dann eine Abkürzung über den Verlängerten Dörfelweg zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle am Gasthof Löser

Parken

Am Hotel Saigerhütte Olbernhau

Koordinaten

DD
50.650860, 13.351255
GMS
50°39'03.1"N 13°21'04.5"E
UTM
33U 383445 5612297
w3w 
///umgeht.angeliefert.pokalfinale
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

festes Schuwerk bzw. Wanderschuhe, nicht Kinderwagen-tauglich - eine einfache Rückentrage kann im Tourist-Service ausgeliehen werden

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,3 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
144 hm
Abstieg
130 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.