Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Rennrad empfohlene Tour

Mellau l Rennrad Mellau - Furka - Bödele

Rennrad · Bregenzerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bregenzerwald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rennradfahrer Richtung Damüls
    Rennradfahrer Richtung Damüls
    Foto: Sebastian Stiphout, CC BY-ND, Bregenzerwald Tourismus
m 1500 1000 500 80 60 40 20 km

Mellau - Vorsäß Enge - Hirschau - Schnepfau - Au - Damüls - Furkajoch - Innerlaterns - Laterns - Zwischenwasser - Röthis - Weiler - Klaus - Götzis - Hohenems - Dornbirn - Bödele - Schwarzenberg - Bersbuch - Reuthe - Mellau

schwer
Strecke 90,2 km
5:00 h
3.009 hm
3.009 hm
1.767 hm
405 hm

 >      688 Hm: Vom Mellauer Ortszentrum geht’s zur Bergbahn. Bei der Bergbahn geradeaus über das Vorsäß Enge. Am Ende dieses Vorsäßes links abbiegen und über die Brücke nach Hirschau und anschließend nach Schnepfau.

 >      734 Hm: In Schnepfau beim Fußballplatz wieder rechts über die Brücke und anschließend dem Radweg entlang nach Au.

 >       791 Hm: Bei der Auer Kirche rechts abbiegen Richtung Damüls, es folgt eine scharfe Rechtskurve und anschließend ein steiler Aufstieg über die L193 nach Damüls.

 >      1431 Hm: Angekommen in Damüls rechts abbiegen Richtung Dorfzentrum – anschließender Aufstieg auf das Furkajoch.

 >      1749 Hm: Abfahrt vom Furkajoch über das Laternsertal. Innerlaterns – Laterns – Zwischenwasser.

 >      Über die Gemeinden Röthis – Weiler – Klaus – Götzis gelangt man nach Hohenems und anschließend nach Dornbirn.

 >      473 Hm: Bei der Spitalskreuzung rechts abbiegen Richtung Bödele.

 >      Auffahrt über die Parzellen Watzenegg und Rickatschwende auf den Bödelepass.

 >      1140 Hm: Abfahrt vom Bödelepass nach Schwarzenberg.

 >      696 Hm: Schwarzenberg Ortsmitte rechts abbiegen Richtung Bersbuch.

 >      634 Hm: Kreisverkehr Bersbuch rechts über Reuthe retour nach Mellau.

Autorentipp

Einkehrmöglichkeiten: Diverse Gasthäuser und Restaurants in den anliegenden Gemeinden und Städten freuen sich über Ihren Besuch!

Profilbild von Anton Fröwis
Autor
Anton Fröwis
Aktualisierung: 20.01.2023
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.767 m
Tiefster Punkt
405 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 5,15%Naturweg 0,06%Pfad 3,88%Straße 9,78%Unbekannt 81,11%
Asphalt
4,6 km
Naturweg
0,1 km
Pfad
3,5 km
Straße
8,8 km
Unbekannt
73,1 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

 Beim Rennradfahren ist es wichtig, dass gewisse Verhaltensregeln eingehalten werden, um Konfrontationen mit anderen Nutzergruppen zu vermeiden und um die eigene Sicherheit zu gewährleisten. Dazu gehören vor allem:

 - Verantwortungsvolles Fahren mit kontrollierter Geschwindigkeit und auf halbe Sicht , besonders bei Kurven, da jederzeit mit Hindernissen zu rechnen ist: Steine, Äste, Wegschäden, ...

 - Wanderer und Fußgänger haben Vorrang. Rücksichtsvolles Überholen erfolgt im Schritttempo.

 -  Die vorgesehenen, beschilderten Strecken nicht verlassen.

 - Eine gute Tourenplanung nimmt Rücksicht auf die Schwierigkeit der Strecke und das eigene Können. Dazu gehören auch Helm, Schutzausrüstung und ein technisch einwandfreies Rennrad.

 Notruf-Nummern (kostenlos):
- 112 Euro-Notruf
- 140 Alpine Notfälle Österreich

 

Start

Mellau Ortszentrum (693 m)
Koordinaten:
DD
47.351120, 9.884010
GMS
47°21'04.0"N 9°53'02.4"E
UTM
32T 566765 5244562
w3w 
///abbildbar.filmrolle.stange
Auf Karte anzeigen

Ziel

Mellau Ortszentrum

Hinweis

Wildruhezone Altenstädter Wald: 15.08 - 01.05
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at

Anfahrt

Über Lindau
Pfändertunnel - Autobahnausfahrt Dornbirn-Nord - Bregenzerwald (B 200) - Mellau, ca. 40 km.

Über Kempten-Immenstadt
Oberstaufen - Ach - Lingenau - Egg - Mellau, ca. 50 km.

Über Füssen
Reutte/Tirol - Lechtal - Warth - Schröcken - Au - Mellau, ca. 85 km.

Sie benötigen auf Österreichs Autobahnen eine Vignette, die Sie bei allen Tankstellen und beim ÖAMTC/ARBÖ erhalten.

Parken

Mellau Bergbahnen, Ortszentrum Mellau

Koordinaten

DD
47.351120, 9.884010
GMS
47°21'04.0"N 9°53'02.4"E
UTM
32T 566765 5244562
w3w 
///abbildbar.filmrolle.stange
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

> Helm
> funktionelle Radbekleidung
> Radbrille
> Regenschutz
> Luftpumpe
> Reparaturset/Werkzeug
> Ersatzschlauch
> Reparaturset
> Trinkflasche
> Straßenkarte (im Tourismusbüro erhältlich)
> Handy
> Allgemeine Notrufnummer: 112
> Erste Hilfe Set

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
90,2 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
3.009 hm
Abstieg
3.009 hm
Höchster Punkt
1.767 hm
Tiefster Punkt
405 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 7 Wegpunkte
  • 7 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.