Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Süßer die Glocken nie klingen

Mountainbike · Altenberg · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Information Altenberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Glockenspiel Bärenfels
    / Glockenspiel Bärenfels
    Foto: Tourist-Information Mitarbeiter, CC BY-SA, Tourist-Information Altenberg
  • / Fahrradfahrer am Kahleberg
    Foto: Egbert Kamprath, CC BY-SA, Tourist-Information Altenberg
m 1000 900 800 700 600 25 20 15 10 5 km Botanischer Garten Schellerhau Kahleberg Georgenfelder Hochmoor

Die Radtour führt sie auf den Kahleberg (905 m) - die höchste Erhebung im Osterzgebirge.

geöffnet
mittel
Strecke 28,2 km
2:59 h
525 hm
527 hm

Starten Sie in Bärenfels auf dem Parkplatz. Sie fahren in Richtung Putzmühle (Försterweg). Dort angekommen geht es über den Pöbelbachweg, und den Gabelweg zum „Wüsten Teich“. Hier halten Sie sich Richtung Rehefeld-Zaunhaus, dort auf den Grenzweg Richtung Tschechische Grenze. Diesem folgen Sie Richtung Zinnwald-Georgenfeld. Vorbei am Georgenfelder Hochmoor, den Lugsteinen und dem Lugsteinhof, gelangen Sie auf die Schneise 30. Dieser folgen Sie bis zum Kahleberg. Während Sie die Galgenteiche rechts liegen lassen halten Sie sich Richtung Schneise 28 / Pöbelknochen. Über den Landweg gelangen Sie dann nach Schellerhau. Vorbei am Botanischen Garten geht es links auf den Zechenweg bis zum Julius-Schmidt-Steig. Über Neuschellerhau und den Spitzbergweg gelangen Sie nach Bärenfels. Im Kurpark erwartet Sie zum Abschluss Ihrer Tour die Melodien des Bärenfelser Glockenspiels aus Meißner Porzellan. Von Hier aus ist es noch ein Katzensprung zurück zum Parkplatz.

 

Einkehrmöglichkeiten:

Gasthof Bärenfels

Bärenfelser Stübl

Cafe Sartor

Hotel Lugsteinhof

Imbiss Kahleberg

Oberer Gasthof Schellerhau

Cafe Rotter Schellerhau

 

Autorentipp

Der Ausblick vom Kahleberg ist einmalig oder Sie genießen das Glockenspiel im Kurpark Bärenfels.
Profilbild von Urlaubsregion Altenberg
Autor
Urlaubsregion Altenberg
Aktualisierung: 19.08.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
900 m
Tiefster Punkt
618 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Die aktuellen Frühjahrs, Sommer und Herbst News finden Sie hier.

Start

Bärenfels Parkplatz (638 m)
Koordinaten:
DD
50.795110, 13.673208
GMS
50°47'42.4"N 13°40'23.5"E
UTM
33U 406491 5627879
w3w 
///ganzes.proben.ruhe

Ziel

Bärenfels Parkplatz

Wegbeschreibung

Bärenfels Parkplatz - Försterweg - Pöbelbachweg - Alte Teichstraße - Kreuzweg - Schneise 28 - Schneise 30 - Kahleberg - I-Flügel - Schneise 31 - Seifenflügel - Seifenweg - Schneise 28 - Julius-Schmidt-Steig - Straße nach Bärenfels - Bärenfels Parkplatz

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Über BAB17 - Abfahrt Bad Gottleuba - Lauenstein - Geising - Altenberg - Bärenfels

Über B170 - Dresden - Dippoldiswalde - Kipsdorf - Bärenfels / Teplice - Dubi - Zinnwald-Georgenfeld - Altenberg - Bärenfels

Parken

Sie können Ihr Auto auf dem Parkplatz direkt an der Bushaltestelle abstellen.

Koordinaten

DD
50.795110, 13.673208
GMS
50°47'42.4"N 13°40'23.5"E
UTM
33U 406491 5627879
w3w 
///ganzes.proben.ruhe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wandern um Oberbärenburg  1 : 25.000

Wander- und Radkarte Osterzgebirge 1 : 33.000

Erhältlich im Tourist-Info-Büro Altenberg.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Regenschutz, Verpflegung, evtl. Fernglas.

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
28,2 km
Dauer
2:59 h
Aufstieg
525 hm
Abstieg
527 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.