Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Blockline Das Bike-Abenteuer für die ganze Familie

Mountainbike · Erzgebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Erlebnisheimat Erzgebirge Verifizierter Partner 
  • Blockline Blockhausen
    / Blockline Blockhausen
    Foto: Felix Meyer, Erlebnisheimat Erzgebirge
  • / Blockline
    Foto: Felix Meyer, Erlebnisheimat Erzgebirge
  • / Blockline
    Foto: Felix Meyer, Erlebnisheimat Erzgebirge
  • / Start-Zielportal Blockline am Haltepunkt Holzhau
    Foto: Dennis Stratmann, CC0, Erlebnisheimat Erzgebirge
m 1100 1000 900 800 700 600 500 400 300 140 120 100 80 60 40 20 km Hotel Goldener Stern Röhrenbohrerei Sportwelt Preußler Burgruine Frauenstein Blockhausen Bergkirche Seiffen Frauenstein
Auf insgesamt 140 Kilometern lockt das BikeAbenteuer kleine und große Abenteuer auf eine Expedition in die wunderschöne, unberührte Natur des Osterzgebirges. 
Strecke 141,8 km
15:20 h
2.771 hm
2.827 hm
Das Start-/ Zielportal befindet sich in Holzhau. Es ist allerdings ein Einstieg an jedem beliebigen Punkt der Strecke möglich. Von dort führt die Strecke entlang des alten Bahndamms und der tschechischen Grenze durch das Naturschutzgebiet Hemmschuh nach Rehefeld. Holzportale weisen Dir den Weg in ein Land beeindruckender Panoramen, einzigartiger Gesteinsformationen, Talsperren, üppiger Bergwiesen und Bachläufe. Die Tour führt weiter über den Aussichtspunkt Kahleberg entlang des Georgenfelder Hochmoors nach Altenberg. Anschließend schlängelt sich die Route entlang der Orte Schellerhau, über den Aussichtspunkt Stephanshöhe nach Blockhausen, Frauenstein, Lichtenberg und Mulda. Erlebe Skulpturen der Kettensäge-Kunst und einen Abenteuerspielplatz bevor Dich die BLOCKLINE weiter durch die Orte Dorfchemnitz und Sayda leitet. Vorbei an den Museen in Neuhausen führt Dich unsere Tour ins "Spielzeugdorf" Seiffen und über den Aussichtspunkt Schwartenberg entlang der Grenze zurück nach Holzhau.

Autorentipp

  • Besucherbergwerk Zinnwald-Georgenfeld
  • Sommerrodelbahn Altenberg
  • Neuhausen: Nussknackermuseum
  • Seiffen: Erzgebirgisches Spielzeugmuseum
Profilbild von Ronny Schwarz
Autor
Ronny Schwarz 
Aktualisierung: 02.11.2021
Höchster Punkt
900 m
Tiefster Punkt
434 m

Weitere Infos und Links

Die Strecke ist von Mai bis Oktober befahrbar.

Start

Holzhau (598 m)
Koordinaten:
DD
50.733655, 13.577016
GMS
50°44'01.2"N 13°34'37.3"E
UTM
33U 399581 5621172
w3w 
///abstecher.empfinden.welpe

Ziel

Holzhau

Wegbeschreibung

Neben der Strecke:

  • Neuhausen: Erzgebirgisches Glashüttenmuseeum
  • Bergbaumuseum Huthaus
  • Bergbaumuseum Altenberg
  • Sayda: Erzgebirgisches Heimatmuseum
  • Dorfchemnitz: Technisches Museum „Eisenhammer“
  • Blockhausen: "Sauensäger"

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Im Westen sind alle Bahnhöfe zwischen Mulda (Sachsen) und Holzhau Skilift zum Einstieg in die Blockline geeignet. Geising und Altenberg sind die Bahnhöfe im Osten der Strecke.

Anfahrt

Die BLOCKLINE liegt im Osten des Erzgebirges – zwischen Seiffen, weltbekannt für seine Holzkunst, und dem Wintersportzentrum Altenberg. Dresden liegt 45 Minuten mit dem Auto entfernt. Nach Prag sind es 90 Minuten, nach Leipzig 1:45 h. Bayreuth und Erfurt liegen je 2:30 h, Berlin und Magdeburg drei Stunden entfernt.

Koordinaten

DD
50.733655, 13.577016
GMS
50°44'01.2"N 13°34'37.3"E
UTM
33U 399581 5621172
w3w 
///abstecher.empfinden.welpe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Mountainbike oder Trekking-Bike, Regenschutz, Sonnenschutz

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
141,8 km
Dauer
15:20 h
Aufstieg
2.771 hm
Abstieg
2.827 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.