Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen
Skigebiet

Hochgrat

Skigebiet · Allgäuer Alpen · 856 m · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Winterpanorama
    / Winterpanorama
    Foto: Sitour
  • / Hänge des Hochgrats
    Foto: ulligunde, Outdooractive Redaktion
  • / Abfahrt vom Hochgrat Richtung Rindalphorn
    Foto: ulligunde, Outdooractive Redaktion
  • / Blick Richtung Rindalphorn
    Foto: ulligunde, Outdooractive Redaktion
Das Skigebiet Hochgrat liegt inmitten der Nagelfluhkette und wird von Oberstaufen aus angefahren. Fortgeschrittene Skifahrer, die steilere Abfahrten bevorzugen, kommen auf den zwei anspruchsvollen Skirouten auf ihre Kosten. Rodler freuen sich über die Rodelbahn, die von der Bergstation der Hochgratbahn in einem weiten Bogen bis hinunter ins Tal führt.

Öffnungszeiten

09:00–16:30

Schneebericht 

vom 22.08.2019
  Tal Berg
Schneehöhe Schneehöhe  
Neuschnee Neuschnee  
Schneezustand Schneezustand  
Letzter Schneefall Letzter Schneefall    

Lifte 

(0/1 geöffnet)
Lift
geöffnete Lifte
Gondelbahnen
0/1

Pisten 

(0/16,2 km geöffnet)
Schwierigkeit
geöffnete km
mittel 0 %
0/12,8 km
schwer 0 %
0/3,4 km
Skiroute 0 %
0/10 km
Lifte und Pisten in Karte öffnen

Infogramm

Ski/Board
Wanderwege
Snowparks
Familien
Nordic
Après Ski
Höhenlage
1.834 m
852 m
Oberstaufen ist ein bekannter Kur- und Wintersportort inmitten der Allgäuer Alpen. Rund um das einzige Schroth-Heilbad Deutschlands gibt es mehrere kleine Skigebiete. Das Pistenangebot ist vielfältig, es finden sich flache Anfänger-Hänge, breite Carving-Pisten und steile Abfahrten. Unweit des Ortsteils Steibis fahren geübte Wintersportler mit einer urigen Gondelbahn auf den 1834 m hohen Hochgrat, den höchsten Gipfel der Nagelfluhkette. Auf zwei nicht präparierten Skirouten gelangen Tiefschnee-Fans von der Bergstation hinunter ins Tal und überwinden dabei einen Höhenunterschied von über 800 m. Könnern bietet sich damit Natur- und Tiefschneegenuss fernab des andernorts typischen Skirummels. Nordische Sportler laufen auf zahlreichen Loipen durch die hügelige Oberallgäuer Landschaft.

Nordic/Winterwandern

Langläufern bieten sich rund um Oberstaufen zahlreiche Möglichkeiten. Viele der Loipen sind nicht nur für klassische Läufer, sondern auch für den Skating-Stil präpariert. Die kurze Kalzhofer Loipe eignet sich gut, um den nordischen Sport kennen zu lernen oder abends im Flutlicht noch einige Trainingsrunden zu laufen. Gut konditionierte Langläufer laufen vom Alpsee rund 50 km bis zum Waldsee. Dabei genießen die Wintersportler schöne Ausblicke auf die Nagelfluhkette und auf den Bregenzer Wald. Als schneesicher bis in den Frühling gilt die Imberg-Hädrich-Höhenloipe. Auch für Rodelbegeisterte hat das Gebiet um den Hochgrat etwas zu bieten. Schlittenfans sausen auf der rund 6 km langen Rodelbahn von der Bergstation des Hochgrats rasant ins Tal.

Skirouten

Das Tiefschnee- und Rodelgebiet am Hochgrat verfügt über eine 4er-Kabinenbahn. Die Gondelbahn bringt geübte Tiefschnee-Fahrer und Freerider hinauf zur Bergstation auf 1708 m Höhe. Die nicht präparierte Skiroute führt zunächst steil hinunter bis auf halbe Höhe des Hangs, bevor die Wintersportler sich zwischen dem Ahorn-Hang und der Eibele-Route, die in einem Bogen an der Alpe Eibele vorbeiführt, entscheiden können. Der Hochgrat als höchster Gipfel der Nagelfluhkette ist auch beliebt bei Skitourengehern. Von dort kann zum Beispiel die anspruchsvolle Überschreitung der Nagelfluhkette angetreten werden. Von der Bergstation der Hochgratbahn geht es dabei teils auf schmalen Graten und durch enge Schläuche bis zum Mittag bei Immenstadt. Im Hochgratgebiet stehen mehrere Einkehrmöglichkeiten wie das Restaurant der Bergstation oder das Staufner Haus zur Verfügung.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Buslinie 95 kommt man direkt von Oberstaufen an die Talstation der Hochgratbahn

Anfahrt

Auf der B308 nach Oberstaufen fahren und dort Richtung Weissach abbiegen. Vorbei an Steibis, befindet sich die Talstation der Hochgratbahn direkt hinter Lanzenbach.

Parken

Gebührenpflichtiger Parkplatz steht an der Talstation zur Verfügung.

Koordinaten

DD
47.509635, 10.057983
GMS
47°30'34.7"N 10°03'28.7"E
UTM
32T 579665 5262343
w3w 
///einlegen.macher.gespräche
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Skigebiete in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schneehöhe Berg
Lifte
0/1 geöffnet
Pisten
0/16,2 km

Hochgratbahn GmbH & Co.

Lanzenbach 5
87534 Oberstaufen/Steibis
Telefon +49 8386 8222 Fax +49 08386 8554
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Lifte
  • Pisten

Typ

Name

Status

Länge

Name
Status

Länge
  • Lifte
  • Pisten